muhahahaha

na denn. also. das arbeitsamt hat mir dezent mitgeteilt dass ich nix zu erwarten habe. alle versuche gescheitert.

jetzt hab ich mal meine erste woche beim lieben radio überstanden. fazit: ich lebe noch^^

nein, also. manchmal etwas stressig. wobei auch manchmal einfach nur die leute um einen rum einen mehr stressen. news suchen, news schreiben, kurze beiträge einsprechen, telefoninterviews machen und alles zusammenschneiden. das war die woche dran. und nächste woche wirds auch nochmal so weitergehen.

es macht mir auf jeden fall nen heidenspass. obwohl ich noch an mir arbeiten muss. vor allem die deutliche aussprache ist mein schlimmstes problem. naja. war klar. trotzdem alles paletti.

das wochenende ohne meinen geliebten päzzzi zu verbringen wird das schlimmste. aber das werd ich auch überleben.

morgen gehts mal nach graz. bisschen socialising.

ein schönes wochenende auch allen. hoffentlich hab ich bald mal zeit für ausführlichere schilderungen.

hollodero,

evil auntie

9.2.07 17:29

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


renate / Website (9.2.07 17:49)
Hallodero!
Na dann socialise mal schoen und gruess mir MEIN Graz,ja?
An der Sprache zu feilen kann ja kein Schaden nicht sein, haha (Grammatik auch noch mitnehmen?)
Wichtig ist, wenns dir Spass macht- das muss auch mal sein (zur Abwechslung).
Du fehlst mir schon - gaanz ehrlich!
Also brav bleiben morgen (aber nicht zuu sehr ) und lass mal wieder von dir lesen.
Liebe Gruesse aus dem hohen Norden!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen