das leben ist wie eine pralinenschachtel

so. heute hab ich schon meine wohnung zur 2monatigen vermietung angepriesen. das wär halt super. aber dem nächstbesten will man ja auch nich seine wohnung überlassen. geringe chance aber wenigstens wär ein teil meiner kosten gedeckt.

morgen muss ich zum arbeitsamt. dort werd ich auf allen vieren um geld flehen. nachdem sie ohnehin für jede dumme schulung geld ausgeben könnten sie mir doch den gefallen tun und mir wenigstens die 2 monate das arbeitslosengeld bezahlen. mehr will ich ja nicht. dabei steig ich noch immer schlecht aus weil da die lebenserhaltungskosten u die unterkunft beim praktikum eh nicht dabei sind. damit kann ich aber wenigstens die rechnungen bezahlen die für meine wohnung anfallen. und es ist wenigstens kein "hol mir nen kaffee" praktikum sondern wird ne ziemlich arbeitsintensive zeit werden. daumen drücken dass ich auf jemanden mit verständnis treffe!

ansonsten hab ich heut mal versucht ne unterkunft zu bekommen. die dame die günstige ferienwohnungen vermietet aber leider noch nicht erreicht. jetzt hab ich mal ein mail an die stadtverwaltung geschrieben ob die nen kontakt herstellen können.

abends war nach langem mal r. wieder da. war sehr fein. hab ihn wieder mal zu boden geredet. wenn ich eins kann dann das *g*
ausserdem konnte ich ihn auch zu nem buzz (musikquiz) süchtigen machen. ein würdiger gegner!

nun heissts eh bald ins bett gehn, damit ich morgen rauskomm.

zum abschluss aber noch kurz DER PRANGER:

also bisher haben sich alle total für mich gefreut. bekam überall nur glückwünsche. naja. bis auf eine person: die bitch

am rückweg am dienstag hatte ich fast keinen akku mehr. also haben wir verabredet wir sprechen abends nach ihrem kurs. gegen 11 oder halb 12 oder was weiss ich kam sie dann endlich mal online. ums vielleicht kürzer zu machen hab ich ihr mitgeteilt ich hätte gebloggt (nein, sie hat erst gar nich gefragt wies war) nein, sie is schon zu müde u geht jetz schlafen. 2 minuten später schreibt sie aber dann wie ich den typen finde der sie auf der singleseite angeschrieben hat. sorry? der typ interessiert mich nen scheissdreck! dann hat sie noch sonstwas gefaselt u war weg. ja, danke. lief nicht optimal aber war nett.... (ins leere fasel)
ach ja. und um dem typen zu antworten und auf nen kaffe zu verabreden hatte sie noch zeit

gestern. ich schreib ihr gleich ne sms. gut. sie is arbeiten. später ruf ich an. keine antwort. gut. sie is arbeiten. zwischen arbeit u kurs ruft sie dann zurück. fragt mich wies mir geht. gut, danke - hast du meine sms gekriegt? ja, hab ich. dann bist ja zwei monat weg u vielleicht kommst gar nimma zurück. ja klar. ich werd jetz 3 jahre unbezahltes praktikum machen und dann den reichsten bauern heiraten und 10 kinder kriegen, klar!

hab ich gemeckert als sie sich nach lissabon verabschiedet hat? nein. ich hab mich für sie gefreut u die chance die sie hat.

es ist donnerstag nacht. und noch immer hab ich kein wort und keine frage wies war gehört.

egal egal egal egal.

damit beenden wir den tag mit etwas bildung zum tagesthema
die gibts hier: Link zum Tag

26.1.07 00:36

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(26.1.07 13:08)
joar...

zum meisten ham wa ja geredet aber mal ehrlich wie du immer mit dem ganzen zaun winkst ist einfach genial :-)

bussi
dat ramsi

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen