Archiv

abgeschminkt - ungeschminkt

so. abgesehen davon dass ich morgens furchtbar aussehe. die letzte woche war...hmmm....eine erkenntnis?

ich weiss nicht ob ich enttäuscht oder wütend bin. auf jeden fall froh dass er wieder weg is.

da lernt man jmd kennen. durch n spiel. man versteht sich doch sehr gut u kommt sich...naja...sagen wir mal "näher"...
aber er war weder das was ich mir erhofft hätte oder als minimum erwartet hatte. er war nicht mein typ. ok.
enttäuscht bin ich weil meine erwartunge nicht erfüllt wurden. aber wenn das aussehen und das menschliche also charakterliche nicht passt dann werd ich wütend. ich hab ja wirklich probiert nicht oberflächlich zu sein. aber wenn unter der oberfläche auch ne enttäuschung wartet. naja. meine meinung is sicher subjektiv. aber ich sag ja nur was ich mir denke.

jünger. gut. wenn jmd geistig reifer is ja kein problem. weiters nich zu kommentieren.

groß. 1.93m. fein. ich mag größere männer.theoretisch perfekt.

nicht grad mager. stört ja auch nicht. wenn er dann sagt er hat xx kg aber sieht eh nur aus als ob er nur yy kg hätte. fotos waren auch vorteilhaft. bzw. hatte ich kein ganzkörperfoto. naja. er sieht auch aus als ob er xx kg hätte. oh ja. ich würd ihn nicht als fett bezeichnen. aber doch um einiges zu vollschlank...

die woche in worten:

also hol ich ihn sonntag vom bahnhof ab. statt nem stattlichen mann kommt aber eher was großes tolpatschiges breites. ich hab ja auch mal einiges mehr gewogen u mager bin ich nicht. dacht ich mir "gut mädel, mal nich so oberflächlich". wenn du ihm ordentliche klamotten verpasst u ne frisur die nich aussieht wie von nem biederen studentenburschenschaftler...du magst ihn menschlich wahnsinnig gern....
menschlich hats dann nur leider auch sowas von nich hingehaun....

ersten abend mal was schnell gekocht u fernsehabend gemacht. da liegt man so nebeneinander auf der couch...etwas steif. jedes mal wenn frau sich bisschen müde seitlich dreht wird man gekitzelt u gepiesackt...was dann irgendwie doch in einem händchenhalten geendet hat. da liegste u der typ streichelt deine hand. na wieso auch nicht. aber mehr war nich. bisschen kuscheln. na why not...wie gesagt. man mag ihn menschlich...dachte man...

nächster tag. mal frühstücken mit ner freundin im museumsquartier. dann ausstellung. irgendwann gegen ende steht er immer wieder hinter dir u zieht dich nach hinten dass du dich an ihn anlehnst. na meinetwegen. beim heimfahren in der straßenbahn greift er meine hand und hält sie. gut. wie gesagt. man kann ihn gut leiden. und zumindest n bisschen vögeln wär ja drin. mehr konnt ich mir nich vorstellen. leider. wäre schön gewesen mal wieder jmd zu haben. aber besser so auf die distanz. u wo keine gefühle oder anziehungskraft da is machts ja keinen sinn.

wieder abend vor der glotze verbracht. lustigerweise macht der typ aber keine anstalten mehr als händchenzuhalten u mich zu piesacken. eher teenagermässige annäherungsversuche...

nächsten morgen dann mal früh aufgewacht. besten freundin u persönlichen therapeutin mal die merkwürdige situation gemailt. mail vorsorglich gleich ausm postausgang gelöscht. er muss ja nich wissen was in mir vorgeht. sehr gute idee was ich aber erst donnerstag wusste als ich erfahren hab dass er sich mal eingehender mit den inhalten meines pcs beschäftigt hat. es gibt sowas wie privatsphäre. ich war auch bei einigen typen allein vor deren pc. u sowas kommt mir trotz der weiblichen neugier nicht in den sinn.

als ich zurück ins bett kletter kuschelt er sich an mich ran u legt den kopf an meinen hals. aaaaha. na gut.

dienstag abend kam dann meine bitch vorbei u hat meinen kühlschrank geplündert. ich lieg dann beim dvd gucken zwischen beiden sie hat meine decke is aber grad dabei sie mit mir zu teilen. nein. macht eh er und drückt sich an mich ran...irgendwie wird ne frau dann irgendwie ja auch gampig. also sexuell bedürftig *lach*

später noch ins bricks. zu den freaks u lustiger musik. 3 tequila und 3 vodka orange später ... nachdem er eh hinter mir stand hab ich ihn mal als lehne benutzt während ich mit meiner süssen quassel. greift er wieder vor u legt den arm um meine hüften. dacht ich mir gut. heute vögeln oder schluss mit lustig. als wir heimkamen war aber essen für ihn interessanter. wie immer. hab mich dann entnervt ins bett verzogen...

mittwoch shoppen und abends gratiskinokarten eingelöst u volver gekuckt. daheim wieder dasselbe bild. riesenbaby will essen u holt sich pizza. da wars mir dann endgültig zu blöd. erstens wollt ich ne auszeit von ihm. zweitens wollt ich jmd sehen der weiss wie das mit den bienchen u den blümchen funktioniert. also freund angerufen. der bei dem ich unlängst am sitzsack eingepennt bin. damals hab ich seine annäherungsversuche abgewehrt. weil ich dachte da kommt demnächst jmd mit dem es auch mehr werden könnte. naja. alles humpe. kam mein lieber besuch mit der pizza wieder. hab ich ihm erklärt ich müsste zu ner freundin u bin abgezogen.

ziemlich ziemlich guten sex gehabt u gut geschlafen am nächsten tag wieder heim. dickerchen frühstück mitbringen..(merkt man dass ich von dem typen einfach nur entnervt bin?^^) donnerstag wieder fernsehabend. hatte einfach keinen bock mehr mit ihm was zu machen....bowling abend mit freunden hatte ich auch dezent gecancelt. wollt ihn meinen freunden einfach nich vorstellen.

freitag hatten wir dann n kurzes klärendes gespräch wo ich ihm gesagt hab wo ich mittwoch wirklich war u er meinte er hatte schon im vorhinein nicht vor dass was läuft...sooosooo....und das was er gemacht hat war ja nur freundschaftliches kuscheln. also wenn mir jmd über die hand streichelt über ne halbe stunde oder in der straßenbahn meine hand greift oder sich in der ausstellung an mich ranpresst dann versteh ich da was anderes unter kuscheln. aber das sind vielleicht die kulturellen unterschiede zwischen Ö und D. vor allem nachdem er es war der mich zuvor immer angebaggert hat. dass er das wohl in jeden ferien so macht dass er mädels vorher angräbt u die dann besuchen fährt war ich zu blind zu sehen....

ich hab mich bemüht nich oberflächlich zu sein. ich hab nix gesagt als sich rausgestellt hat dass er meinen pc durchwühlt hat. aber irgendwann is auch bei mir schicht im schacht...

hab ihn dann weil ich zu gutmütig bin noch mitgenommen zum abendessen mit meiner süssen. danach wollt sie party und clubbing. auf beides hat ich keine lust mich mit ihm blicken zu lassen. deshalb hatte ich vorher immer abgeblockt. nachdem ich aber innerlich schon am kochen war dacht ich mir scheiss drauf. hab ihn sitzen lassen u bin mit der süssen losgezogen. heidenspass gehabt. bisschen rumgeknutscht. was ich sehr fein fand. und dann noch clubbing. um 4 uhr heimgekommen mit ner ordentlichen fahne...aber den rausch hab ich wohl gebraucht. das war auch meine urlaubswoche die ich mit ihm verschwendet hab.

samstag wollt ich eigentlich schon ohne in verbringen. er is dann aber einfach mitgekommen. scheiss drauf. u sonntag mittag ab mit ihm nach hause. hab ihn noch zur straßenbahn gebracht. aber auch nur weil meine muckibude dort liegt. "hat mich gefreut" gesagt u umgedreht u gegangen.

meine süsse hat mir schon anfang der woche gesagt er is n komplexler. schüchtern u unsicher. bin ich ja genauso. aber er wälzt das gerne auf andere leute ab. sowas mag ich nicht. sowas is unterste schublade.

aber jetz schluss. schluss mit lustig. weg is er. u ich bin froh drüber.

jetz freu ich mich auf mein schatzüüüü. der kommt donnerstag auf n paar tage zu besuch. der is so wie er is. natürlich. ehrlich. hats menschlich drauf. das wird mir guttun.

nun denne. bis demnächst. hoffentlich wieder besser gelaunt.

7 Kommentare 3.9.06 19:22, kommentieren

/me urlaubsreif

da hattest du grad ne woche urlaub u schon is es wieder vorbei, du fühlst dich null erholt u stest kurz vor dem burn out. na wie schön. kann man auch nix machen. nachdem ich das kurzfristige tief gestern mit lasagne u schoki sowie viel schlaf bekämpft hab befindet sich nun wenigstens das tief im urlaub...

spannendes oder spektakuläres hat sich nicht ereignet. ob leider oder gottseidank würfel ich noch aus...

das rege interesse an meinem blog anhand der hohen besucherzahlen hat mich doch etwas überrascht. hatte kurzfristig überlegt das blog offline zu nehmen. ich wollte meine wut loswerden, nicht ne hetzkampagne oder sowas starten. es darf sich ja jeder selber seine meinung bilden. das war nunmal meine. naja. die von mir und wampi...wir sind ja schliesslich unzertrennlich...

heute heissts nur noch aufräumen u schlafen. wobei der großteil wohl fürs aufräumen draufgehen wird. ansonsten mach ich schatzüüü am heimweg von der straßenbahn betrunken. dann sieht er das nich mehr....

jetz heissts noch irgendwie 2,5 h zeit totschlagen.

bis denne jungz u mädelz

6.9.06 14:24, kommentieren

Nervenzusammenbruch voraus!

mein 2. tag als nichtraucher UND auf diät.

kann mir jmd nen strick geben?

also gestern war ganz furchtbar. tagsüber gings ja noch. aber abends hatte ich das gefühl ich müsste gleich platzen. innerliche anspannung bis in die zehen. hab dann verbissen einfach mal in die glotze gestarrt um mich abzulenken. schatzüüü aka dat ramsi hab ich mit lili fort geschickt. hätte sonst jeden getötet der sich in meiner nähe aufhält. hach freu ich mich schon auf heute abend...

war ein sehr nettes wochenende mit schatzüüü...
freitag relaxen und beim mexikaner. samstag bewiesen dass frauen in ner halben std. mit shoppen fertig sein können. frühstücken am naschmarkt, bissl sightseeing und abends zur langen nacht der musik in die künstlerhaus passage -> 2...sagen wir mal...sehr interessante performances...war definitiv lustig.....SV Damenkraft ahoi....
ahja....sonntag beim heurigen mit freunden...gestern mein leichter zusammenbruch...und heute fährt er wieder

ich bin zwar nach der kleinen besucherwelle sehr froh wieder allein zu sein...das liegt aber großteils wohl dran dass ich einfach noch versuche den 1. besuch zu verdauen...

dazu musste ich mir ja mehrmals die frage anhören warum ich denn überhaupt in betracht gezogen hätte mit ihm zu vögeln wenn er nich mein typ war....nun ja...darüber hab ich auch nachgedacht und bin zu dem schluß gekommen: nach wochenlangem süssholzraspeln hat sich mein stein erweicht und gewisse romantische gefühle festgesetzt die die wahrheit nunmal nich wahrhaben wollten. zumindest hats n paar tage gedauert...

nun gut. morgen ist mein OP gespräch mit onkel doc. da werden die einzelheiten geklärt. jippieh....und in etwa einem bis anderthalb monaten is es soweit...wie die zeit auch vergeht...

nun gut. irgendwann muss auch ich mal was arbeiten....

dann machen wir mal...

3 Kommentare 12.9.06 09:22, kommentieren

call me the mistress of distress

so. das schatzü is gestern abend in zug gestiegen u ich bin wieder alleine. der plan für den rest dieser woche besteht eigentlich nur aus schlafen, schlafen und schlafen. dann denk ich weder ans rauchen noch ans essen.

mit rauchen aufhören u nich zunehmen is schwieriger als ich dachte. werde es jedoch bekämpfen mit morgens halbe std laufband vor arbeit. damit ich wenigstens n bisschen bewegung mache neben all dem sitzen in der arbeit u dem schlafen...

ich hatte ja bereits einmal aufgehört. von einem tag zum anderen. für paar monate. ohne probleme. warum ich momentan unter konstanter innerlicher anspannung leide? who knows....
wenns bis sonntag aber nicht besser is hau ich den hut drauf u spar das geld zusammen für so ne hypnosetherapie...ansonsten würde ich nämlich spätestens ende nächster woche endgültig amok laufen u ein paar leute töten...naja...hmmm...das könnt ich ja so oder so machen...

was gibts sonst neues? nix wirklich. nur das irgendwas wohl in der luft liegen muss...die männer der schöpfung drehen grad alle ab.

- der eine ruft nachts an um mir was zu sagen. hm. ja. er hat mich lieb. soso. super. und?
am nächsten tag säuselt er mich schon am späten abend an...wie gern er wieder mit mir kuscheln würde u wann er denn an welchem tag mit arbeit fertig wäre....soso....wenn er wenigstens gleich gesagt hätte dass er vögeln will. ich wil grad nich...ich hab genug damit zu tun mich vom rauchen u vom essen abzuhalten...jaja...wäre gesunde bewegung. aber irgendwie is mir momentan die lust auf nähe vergangen....

- ahja. u mein besonderer freund will jetz doch heiraten....nun denn. das muss ich mir jetz aber überlegen....

- u dat ramsi entschuldigt sich quasi noch bei mir nachdem ich IHN angeschnautzt hab...

....

gut gut. schluss mit lustig. arbeiten muss auch wieder mal n moment sein. und aufn onkel doc muss ich mich auch vorbereiten....freu ich mich schon drauf....
nun denne...bis denne....

3 Kommentare 13.9.06 11:54, kommentieren

Friday Bloddy Friday

Wenn du denkst es geht nich schlimmer....jaja....

mittwoch kam neben diät und nikotinentzug auch noch die "rote tante" zubesuch.als ob ich nicht schon genug um die ohren hätte.

grantscherbe.ende.

15.9.06 13:19, kommentieren